Klang der Stolpersteine

Dieses Jahr werden beim Klang der Stolpersteine am 9. November 41 Ensembles die Stadt bespielen! Am Schicksalstag der Deutschen gilt es für die Organisatoren und Beteiligten, den öffentlichen Raum für Weltoffenheit, Toleranz und Vielfalt zu „reservieren“ und der um 180 Grad verdrehten Erinnerungskultur keinen Raum zu geben.

Wie in den Vorjahren wird um 17:45 Uhr an allen Orten gleichzeitig ein kleines Konzert/Kulturangebot gegeben. 19 Uhr findet dann ein gemeinsames Gedenken am Westbahnhof (Deportationsstation in Jena) und 20 Uhr der Abschluss auf dem Markt statt.

Flyer und Plakate können im Vereinsbüro der Initiative Innenstadt bestellt werden.

https://www.facebook.com/KlangDerStolpersteineJena