100 % Jena bereits in der dritten Auflage!

Die Kampagne der Initiative Innenstadt, die unternehmerische JenaerInnen und JenenserInnen in Szene setzt, wird trotz oder vielmehr insbesondere aufgrund Corona fortgesetzt. Nachdem die ersten beiden Auflagen jeweils Einzelhändler in den Fokus gerückt haben, waren im Juni 2020 Vertreter aus Gastronomie und Kultur an der Reihe. Unter der Überschrift „Genussbringer – Nie wirklich weg“ wurden Gesichter zu zwölf Institutionen gezeigt, die wegen der Coronapandemie vor großen Herausforderungen standen und stehen – die zwar teilweise aufgrund von Schließungen nicht mehr präsent, aber nie wirklich weg waren.

Nach wie vor versuchen sie, angeknockt aber nicht geschlagen, Gas zu geben, um den Weg in eine neue Normalität zu finden, um weiter und wieder gastronomische und kulturelle Genüsse anbieten zu können.

Am 20. Juni 2020 haben sich alle zwölf Institutionen der Öffentlichkeit präsentiert. Es gab spezielle Angebote, Verkostungen und Livemusik. Selbstverständlich wurden dabei die Hygieneauflagen eingehalten. Programm (PDF)

 

100 % Jena, das sind

➡ Jenaer und Jenenser – Heldinnen und Helden des Alltags – die aktiv Gesicht zeigen

➡ Starke Charaktere, die mit großem Optimismus und Kompetenz ihre Berufung leben und diese Begeisterung weitergeben

➡ Fest in Jena verwurzelte Teamplayer, die durch engagierten Einsatz die Innenstadt formen

➡ Visionäre, die mit aufgeschlossenen Ansätzen zur Entwicklung gemeinschaftlicher Konzepte beitragen

➡ Anpacker, die sich nicht scheuen, da in die Bresche zu springen, wo es nötig ist und damit für eine attraktive und lebenswerte Innenstadt sorgen

➡ Authentische Ansprechpartner auf Augenhöhe

 

Der Pool derer, die das Label 100 % Jena tragen, soll fortlaufend erweitert werden. Die Verleihung ist zum einen ein Dankeschön für die bisherige Zusammenarbeit, zum anderen aber auch ein Impuls an alle, sich für die Belange der Kampagne einzusetzen.

Bist du bereit für 100 % Jena?

 

In einem ersten Aufschlag wurden von der Jenaer Fotografin Tina Peißker im Sommer 2019 zwölf Einzelhändler portraitiert: die Versorger. Daraus sind zwölf Plakatmotive entstanden. Weihnachten 2019 sind weitere zwölf Personen dazu gekommen: die Wunscherfüller.

Besuche auch unseren 100 % Jena-Instagram-Kanal!