Korrekturen beim Eichplatzprojekt gefordert!

Bisher wurden unsere Erwartungen besonders in Bezug auf die Entwicklung des Eichplatzprojektes durch Stadtpolitik und Stadtverwaltung nicht erfüllt. Weiterhin wird ein Weg beschritten, der in unseren Augen erneut scheitern könnte.

Wir wollen uns nicht in ein paar Jahren den Vorwurf machen müssen, nicht auf essenzielle Defizite hingewiesen zu haben, auch möchten wir verhindern, dass bei Bewusstwerden dieser Defizite zu einem späteren Zeitpunkt die Eichplatzbebauung erneut kurz vor dem Startschuss gekippt werden kann.

Dies würde die Stadt Jena um Jahre zurückwerfen und darf so nicht noch einmal passieren! Gleichzeitig darf die Angst vorm Scheitern aber auch nicht dazu führen, schlechte Kompromisse einzugehen!

Um auf das Problem hinzuweisen und eine Diskussion zu starten haben wir ein Statement und zwei abschließende Fragen an Stadtpolitik und Verwaltung erstellt: PDF.